Ich bin Franziska, geboren 1977 und lebe mit meinem Kind, Katze und Hund in Berlin. 

Obwohl in Neubrandenburg geboren bin ich kurz darauf mit meiner Familie nach Berlin (damalige DDR) gezogen und seitdem eine "waschechte" Berlinerin.

Seit ich selber bestimmen konnte wohin ich laufe, gingen die Wege eigentlich immer dahin wo es auch Tiere gab. Da ich lange Zeit keinen eigenen Hund haben konnte, wurden von mir kurzerhand alle Hunde vorübergehend adoptiert, die vor den Einkaufsläden auf ihre Frauchen oder Herrchen warteten. Ebenso mussten alle Vierbeiner unserer Bekannten sich meine Zuneigungen gefallen lassen. Unvergessen sind mir auch Erlebnisse bei denen ich als ca. Sechsjährige mit einer sanften Dogge einen Strandspaziergang wagte (oder besser sie mit mir) oder versuchte einen Boxer vor einer Fleischerei zu hüten.

Zum Glück lieben viele Hunde Kinder und ausser einem kleinem Biss von einem Dackel, welcher sich nicht an seinen Ohren streicheln lassen wollte, ist mir nie wieder etwas in dieser Art passiert.

 

Eben so sehr liebte ich natürlich alle anderen Tiere, versuchte schon als Kind Katzen von der Strasse zu retten oder Vogelkinder aufzuziehen, arbeitete als Jugendliche in einem Katzenschutzverein und besuchte auch längere Zeit einen Reitstall. Fleißig las und sammelte ich meine ganze Jugend über alles, was mit Tieren zu tun hatte und verbrachte Stunden mit verschiedenen Lexika der Tiere unserer Welt.

 

Trotzdem versuchte ich beruflich lange Zeit als Kauffrau Fuss zu fassen, arbeitete als ausgebildete Kauffrau für audiovisuelle Medien und auch längere Zeit in der Pflege weil ich einfach keine Büros mehr sehen konnte und auch noch mal irgend etwas "Sinnvolles" in meinem Leben machen wollte. Wirklich glücklich wurde ich bei all dem aber nie und immer verfolgte mich der Wunsch mit Tieren zu arbeiten.

 

Nachdem ich 2011 plötzlich sehr krank wurde, setzte ich mich im Zuge meiner Genesung sehr viel mit alternativen Heilmethoden auseinander und mein Wunsch, dieses Interesse mit meiner Liebe zu Tieren zu verbinden wuchs.  Ich beschloss eine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin zu beginnen.

 

Während meiner Ausbildungszeit gründete ich meinen Tierbetreuungs-Service und kann nun als Tierheilpraktikerin sehr individuell auf die Bedürfnisse Ihrer vierbeinigen Lieblinge eingehen. Mit meiner zusätzlichen Reiki Ausbildung und stetigen Weiterbildung darin ist es mir auf Wunsch auch während der Betreuung möglich Ihrem Tier etwas zusätzlich Gutes zu tun.

 

Bei der ATM - Akademie für Tiernaturheilkunde habe ich nach zweijähriger Ausbildung im Februar 2015 erfolgreich die Prüfung bestanden.