Viele Katzen reagieren sehr gestresst auf einen Umgebungswechsel zum Beispiel in eine Katzenpension. Sehr gerne übernehme ich während Ihrer Abwesenheit die Betreuung in gewohnter Umgebung bei Ihnen zu Hause.

Neben täglichem Reinigen der Katzentoilette und Fütterung, sind Streicheleinheiten und Spielen inclusive.

 

Meine Erfahrungen in diesem Bereich stammen von langjährigen Umgang mit eigenen sowie fremden Katzen sowie durch ehemalige ehrenamtliche Tätigkeiten  in einer Katzenhilfe.

 

Zusätzliche Qualifikationen

- Zweijährige Ausbildung zur Tierheilpraktikerin bei der ATM in Bad Bramstedt

- Reiki 2. Grad

- Absolvierter 1. Hilfe Kurs für Katzen bei "vets for cats" in Berlin

 


Service/ Preise

 

Für einen Besuch von mind. 30 Minuten berechne ich folgende Preise:

 

Kieztarif (bis 1,5 km Anfahrtsweg ab Torfstr. 13, 13353 Berlin)

17,- Euro 

 

Anfahrtsweg ab 1,5 km

20,- Euro 

 

Friedrichshain, Kreuzberg, Neukölln, Steglitz

23,- bis 25,- Euro je nach Anfahrtsweg

 

Wochenend- und Feiertagszuschlag

zuzüglich 3,- Euro pro Besuch

 

Spritzen von Diabetes Katzen (ein oder zweimal am Tag)

je zuzüglich 5,- Euro

 

Zusatzleistungen im Preis enthalten:

Auf Wunsch täglicher SMS Service über das Wohlbefinden Ihres Tieres, Leeren des Briefkastens, Blumengießen Zimmerpflanzen (für Gärten und Sonnenterassen berechne ich nach Vereinbarung 5,- Euro zusätzlich, damit genug Zeit für die Tiere bleibt).

 Ebenfalls sind der erste Kennenlerntermin und die Anfahrten zur Schlüsselübergabe im Preis inbegriffen.

 

Nach §19 UStG Kleinunternehmerregelung erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.

 

 


Kundenbilder

(Auswahl)


Der verkuschelte Timba und die spielwütige Dusty bekommen gerne auch mal ein extra Leckerchen bei ihren Betreuungen.

Auch die Betreuung des bezaubernden Katers Otto durfte ich schon übernehmen. Vielen Dank!

Die scheue Mimi ließ sich sogar zum Fotografieren überreden ;-)

Der mitteilsame Manuk und der schöne Simara freuen sich über eine extra Portion Streicheleinheiten bei ihren Betreuungen.

Der menschenbezogene Elvis liebt kuscheln über alles!

Auch Coco und Lilli lassen sich gerne von mir umsorgen wenn Frauchen und Herrchen mal nicht da sind.

Die kleine Ivy freut sich ebenfalls über meine Kuschelbesuche :)

Auch Kitty gehört zu meinen Betreuungskatzen und liebt es Bällchen zu jagen.

Charlotte ist gebürtige Brasilianerin und ein verschmuster Wirbelwind.

Die feinfühlige Fiene hat ihren eigenen Kopf und weiß genau was sie möchte.

Der hübsche Spencer begrüßt mich zuverlässig mit Schnurrkonzert :)

Singha und Lilly - ich freue mich sehr auch diese beiden frisch zugezogenen Hamburger Damen betreuen zu dürfen :)

Die beiden Geschwister Ole und Mimi sind zwei echte Rabauken und einfach zauberhaft mit ihrem recht wilden aber trotzdem schmusigen Charakter.

Die schüchterne Corly ließ sich auch zu einem Foto überreden ;)

Puno und Gucci lassen es sich ebenfalls gutgehen, wenn die Katzeneltern einmal nicht da sind.

Die süße Nike ist schon fast ein Familienmitglied geworden :)

Sookie und Tio sind zwei kleine Rabauken im Schafspelz und dabei zuckersüß.

Die süße Emma macht es sich auch gerne mal auf meiner Jacke gemütlich :)

Die beiden Bengalen Silas und Sand haben ihren ganz eigenen bezaubernden Charakter.

Die kleine Mokka braucht zweimal täglich ihre Medikamente und ist dabei ganz brav!

Glückskätzchen Lille ersetzt mein Pflegekind Nike in ihrer neuen Familie und kann nun ihren Alltag als Straßenkatze vergessen.